Fit durch den Sommer mit „Sport im Park“

co_david85_AdobeStock

Vor allem im Sommer hat man das Bedürfnis, so viel Zeit wie möglich an der frischen Luft zu verbringen. Und nach all´ den Strapazen der letzten Monate noch mehr als je zuvor.
„Sport im Park“ ist ein Konzept, welches genau diese zwei Aspekte miteinander vereint: Bewegung und Natur.

Von August bis Oktober wird auf dem Sportplatz in Udenbreth am „Weißer Stein“ ein kostenloses, gesundheitsförderndes, vielseitiges und professionelles Sportprogramm angeboten.

Qualifizierte Trainer/-innen freuen sich auf neugierige und interessierte Sportfreunde. Das Programm ist für alle Altersgruppen geeignet und richtet sich auch an Menschen, die nun mit sportlicher Betätigung beginnen möchten. Das Angebot findet jeweils von 18.00 bis 19.00 Uhr statt. Es ist kostenfrei und unverbindlich.

Montag FitMix
Ein Mix aus verschiedenen Kraft-Ausdauer-Übungen. Eine dynamische und abwechslungsreiche Fitness – Stunde mit großem Spaßfaktor.
Dienstag MovingYoga
Eine kraftvolle und dynamische Praxis (Vinyasa), in der die Bewegungen mit dem Atem synchronisiert werden. Begleitet von Musik lädt´ sie zur Meditation in Bewegung ein.
Mittwoch RückenFit
Ein kraftvolles Rückentraining mit allem was dazu gehört.
Donnerstag Pilates
Konzentration auf die Mitte des Körpers, das sogenannte Powerhouse, um von dort ausgehend die Muskulatur des gesamten Körpers anzusteuern. Mit anmutigen und fließenden Bewegungen, werden auch die tiefsitzenden Muskeln gekräftigt und stabilisiert.
Freitag BBP
Jetzt heißt es „ran an den Speck“. Mit coolen Beats und guter Stimmung straffen wir effektiv unseren Bauch, die Beine und den Po.

Die BARMER und der KreisSportBund Euskirchen, haben sich zusammen mit der Gemeinde Hellenthal, der Firma Stocko und der Firma Schoeller Werk das Ziel gesetzt, möglichst viele Bürger-/innen am Sportplatz „Weißer Stein“ zu bewegen. Bei Wind und Wetter wird das kostenlose Sportprogramm angeboten.

Wichtig ist, dass die Bürger-/innen, die „Sport im Park“ Hellenthal gerne besuchen möchten immer mit Maske kommen und auch wieder mit Maske gehen. Durch eine selbst mitgebrachte Gymnastikmatte kann der erforderliche Abstand gut eingeschätzt und eingehalten werden.

Vor Ort sind Corona Helfer, die dafür sorgen, dass das Hygienekonzept von allen eingehalten wird.

Info & Kontakt:
Gemeinde Hellenthal
Wilfried Knips
Tel.: 02482 / 85 110
E-Mail: wknips@hellenthal.de