Grube Wohlfahrt
Wildfreigehege
Narzissenwiese

Narzissenfest in Hellenthal-Hollerath am 14.04.2019

Von Ende März bis Anfang Mai verwandeln die wildwachsenden „Gelben Narzissen“ die Wiesen im Oleftal in gelbe Blütenteppiche. Beim diesjährigen Narzissenfest soll diese gelbe Blütenpracht gefeiert werden.

Das Narzissenfest findet auf dem Parkplatz „Hollerather-Knie“ von 10.00 bis 17.00 Uhr statt. Neben den kostenlos geführten Wanderungen zu den Narzissenwiesen, gibt es Aktions- und Informationsstände rund um die Themen Narzissen, Natur, Wandern und Familie. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Geführte Wanderungen zu den Narzissenwiesen an diesem Tag:

  • 10.00 Uhr große Führung ca. 4 Stunden
  • 11.00 Uhr Führung ca. 3 Stunden
  • 12.00 Uhr Führung ca. 3 Stunden
  • 12.30 Uhr Führung ca. 2 Stunden
  • 13.00 Uhr Führung ca. 3 Stunden
  • 13.30 Uhr Führung ca. 3 Stunden

Ausrichter der Veranstaltung sind die Gemeinde Hellenthal und die NRW-Stiftung mit freundlicher Unterstützung des Naturparks Hohes Venn-Eifel.

Weitere Informationen zum Fest und zu den Narzissenwiesen erhalten Sie bei der Tourist-Information der Gemeinde Hellenthal und unter Tel. 02482/ 85 115.

Weitere Informationen rund um die Narzissenwiesen finden Sie >>hier<< .

 

 

Bildgalerien Narzissenfest