Grube Wohlfahrt
Wildfreigehege
Narzissenwiese

Deutsch-Belgisches Freundschaftstreffen - Wir leben Europa

Die Gemeinde Hellenthal hat  am landesweiten Wettbewerb „Europa bei uns Zuhause“ teilgenommen und eine Förderzusage bekommen.

Bedingung für die Teilnahme am Wettbewerb war die Darstellung eines Konzeptes für ein Projekt der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Bei der eingereichten Bewerbung wurde insbesondere auf das seit Jahren freundschaftliche Verhältnis zur Nachbargemeinde Büllingen hingewiesen. Dieses zeichnet sich bislang durch die grenzüberschreitende Organisation von Veranstaltungen (z.B. Triptyque Ardennais, Narzissenwanderungen) aus. Weiterhin erfolgt die Pflege des freundschaftlichen Verhältnisses der beiden Nachbargemeinden durch gegenseitige Besuche der Verwaltungsleitungen sowie der politischen Gremien.

Um dass Bewusstsein der vielen vorhandenen Gemeinsamkeiten zu stärken und einen gemeinsamen Austausch auch der Einwohner der beiden Nachbargemeinden zu pflegen, wurde als Projektvorschlag die Durchführung eines  „Deutsch-Belgischen Freundschaftsfestes - Wir leben Europa“  in und vor der Grenzlandhalle in Hellenthal in der Bewerbung dargestellt. 

Das Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten bewilligte die Durchführung des geplanten Freundschaftstreffens.

Das Fest findet am Sonntag, den 23.06.2019 in der Grenzlandhalle Hellenthal statt. Es wird ein buntes Programm erarbeitet, bei dem sich Akteure aus beiden Nachbarkommunen präsentieren können. Darüber hinaus werden kurze Talkrunden mit Gästen und auch Vereinsvertretern aus beiden Nachbarländern ins Programm aufgenommen. Inhalte dieser Talkrunden werden z.B. die praktische Umsetzung  des gelebten Europas in unmittelbarer Nachbarschaft der beiden Grenzkommunen sein. Weiterhin soll ein Austausch über die Möglichkeiten der  Nachwuchsförderung in den Vereinen thematisiert werden. Das Fest wird um 10:30 Uhr am Vormittag beginnen und ein ganztägiges abwechslungsreiches Programm bieten. Ab 16:00 Uhr wird Kinderliedermacher Uwe Reetz für Unterhaltung sorgen. Auch ist an diesem Tag ein Fußballspiel einer Auswahl aus der Gemeinde Büllingen gegen eine Auswahl der Gemeinde Hellenthal vorgesehen. Es wird eine Sternwanderung von Wandervereinen aus Belgien und Deutschland erfolgen, wobei die Wanderer dann gegen ca. 15:00 Uhr zum gemeinsamen Beisammensein im Bereich der Grenzlandhalle eintreffen werden. Auch ist eine gemeinsame Übung der  Feuerwehren aus der Gemeinde Hellenthal sowie der Gemeinde Büllingen geplant. Abgerundet wird das Fest mit einem Abschlusskonzert der Musikgruppe „Eifelperlen“ ab 17:15 Uhr.