Die Oleftalsperre

Inmitten herrlicher Wälder liegt der malerische Olefsee, eine Trinkwassertalsperre mit 20 Mio. cbm Fassungsvermögen. Um den Olefsee verläuft ein Rundweg von 13,5 km, der dem Wanderer oder Radfahrer eine unerschöpfliche Quelle der Erholung bietet. Die Staumauer der Trinkwassertalsperre in Pfeilerzellenbauweise ist bis heute einmalig in der Bundesrepublik.

Hinweis: Den Zuweg zur Staumauer und zum Rundweg erreichen Radfahrer, Familien mit Kinderwagen oder Gehbehinderte über einen geteerten Weg (durchschnittlich 6% Steigung) in der Oleftalstraße gegenüber vom Tennisplatz. 

Führungen durch die Talsperre werden derzeit nicht angeboten.


Weitere techniche Informationen zur Oleftalsperre erhalten Sie >>hier<<.