Schneelandschaft bei Hollerath
Rodellift
Blick vom Aussichtsturm
Boulderwand am Aussichtsturm

Freizeit- und Wintersportgebiet Weißer Stein

Das Freizeit- und Wintersportgebiet Weißer Stein in Udenbreth hat zu jeder Jahreszeit und für jeden etwas zu bieten.

Seit vielen Jahrzehnten ist das Wintersportgebiet Weißer Stein bei Udenbreth und Hollerath ein Anlaufpunkt für aktive Wintersportler. Neben einer 550 m langen Abfahrtspiste mit Ankerschlepplift und Langlaufloipen, finden besonders die kleinen Besucher Spaß auf der 350 m langen Rodelstrecke mit Rodellift. 

Ein weiteres Highlight ist der Ende 2014 neu errichtete Aussichtsturm mit einem "Eifel Blick" in 720 Metern Höhe. Unterhalb des Turmes erstreckt sich eine 16 Meter lange und 3 Meter hohe Boulderwand, die jederzeit kostenlos genutzt werden kann.

Unmittelbar in der Nähe des Turmes befindet sich die Freizeitanlage mit Sport- und Kinderspielplatz, überdachter Grillstelle und Parkmöglichkeiten (nur gegen Gebühr; nur Münzzahlung möglich).

Auch der Wetterpark donnerwetter.de direkt neben der Freizeitanlage lädt mit seiner Ausstellung und regelmäßigen Führungen zu einem Besuch ein.

Aussichtsturm

Aussichtsturm mit Eifel Blick

1973 wurde erstmals ein Aussichtsturm im Bereich der Freizeitanlage Weißer Stein errichtet. Der damals komplett aus Holz konstruierte Turm musste 2012 aufgrund von maroden Außenstützen abgerissen werden.

Ende 2014 konnte der neue Aussichtsturm mit einer Firsthöhe von 30 Metern errichtet werden. Auch der schon auf dem alten Turm installierte "Eifel Blick" mit Informationen zu den Blickrichtungen ist wieder auf der obersten Aussichtsplattform installiert worden, die man über 147 Stufen erreicht.

Der Aussichtsturm wurde als LEADER-Maßnahme gefördert.

 

Technische Daten

  • Höhe: 29,705 m  =  716,505 m.ü. NN
  • Grundriß: 7,23 m x 7,23 m
  • Dachkonstruktion: Sparren mit Rauhspundschalung und Eindeckung mittels verzinkten Stehfalzblechen
  • Eckstützen: 4 Eckstützen aus Douglasien-Rundholz;
    Länge: 29 m, Durchmesser: 58 bis 69 cm; Einschlag im Bereich der Schutzhütte Daubenscheid im Arenbergischen Forst (gespendet vom Arenbergischen Forstamt Eifel, Schleiden)
  • Horizontale Riegel aus Douglasienholz
  • Diagonalverbände als Stahldiagonalen
  • Zwei Aussichtsplattformen mit verzinkten Gitterrosten; eine in 13 Metern Höhe in Richtung Nord-Osten und eine umlaufende in 25 Metern Höhe
  • Treppenkonstruktion: verzinkte Stahlkonstruktion mit Podesten und 147 Stufen aus verzinkten Gitterrosten

Boulderwand

Boulderwand am Aussichtsturm Weißer Stein

Seit Oktober 2019 befindet sich am Aussichtsturm Weißer Stein in Ubenbreth eine Boulderwand. Die Bouldewand erstreckt sich auf einer Länge von ca. 16 Metern an zwei Seiten des Aussichtsturmes entlang und hat eine Höhe von 3 Metern. Zur Absturzsicherung ist unterhalb der Anlage ein Streifen aus Hackschnitzeln (geschreddertes rindenloses Restholz) ausgebracht, der etwaige Stürze abfedern soll.

Beim Bouldern handelt es sich um Klettern ohne Kletterseil und Klettergurt an Felswänden, Felsblöcken oder an künstlichen Kletterwänden. Das Bouldern wird in der Regel im Team aus zwei Personen durchgeführt. Einer klettert und der andere sichert in der Form, dass er den Sturz umlenkt, so dass man auf den Füßen landet.

Die Anlage am Weißer Stein steht jederzeit für jedermann kostenlos zur Verfügung. Insbesondere für Familien mit Kindern ist die Boulderwand attraktiv.

Die Boulderwand wurde als LEADER-Maßnahme gefördert.

 

Freizeitanlage

Freizeitanlagen

Die Freizeitanlage am Weißer Stein bietet neben einem Sportplatz einen weitläufigen Kinderspielplatz mit neuwertigen und robusten Spielgeräten.

Die in den Spielplatz integrierte überdachte Grillstelle ist für die Allgemeinheit nutzbar und bietet mit weiteren überdachten Sitzmöglichkeiten einen idealen Ort für einen Familienausflug.

Wintersportgebiet

Wintersport in der Gemeinde Hellenthal

Wie verzaubert wirkt die malerische Landschaft, wenn der Schnee die Dörfer, Wälder, Täler und Höhen bedeckt. Hollerath und "Weißer Stein" bei Udenbreth (610 - 690 m ü. NN), sind linksrheinisch die bekanntesten Wintersportorte der Region. Eine bis zu 550 m lange Abfahrtspiste mit Ankerschlepplift und eine bis zu 350 m lange Rodelstrecke mit Rodellift am "Weißer Stein" Udenbreth sind vorhanden.

An allen Tagen bei Liftbetrieb ist direkt an der Bergstation „Weißer Stein“ Udenbreth für das leibliche Wohl der Wintersportler gesorgt.

Die tagesaktuellen Öffnungszeiten des Ski- und Rodellifts erhalten Sie hier!

 

Winterwanderwege

Foto: C. Franz

Im Bereich der beiden Wintersportorte Udenbreth und Hollerath laden zwei ausgewiesene Schneewanderwege zu einer Wanderung in der Schneelandschaft ein.
Startpunkt in Udenbreth ist der Parkplatz "Weißer Stein" und in Hollerath finden Sie den Einstieg ab dem Parkplatz "Ortsmitte" auf der Luxemburger Straße.

Allgemeine Hinweise

Den aktuellen Wintersportbericht können Sie täglich über das Schneetelefon (02482 / 85200) abfragen.

Infos zur Wetterlage finden Sie in der rechten Spalte unter "Links".

Wintersportgeräte können am Parkplatz "Weißer Stein" und an verschiedenen Stellen im Ort Hollerath geliehen werden.

Hinweis zum Ski- und Rodelliftbetrieb für größere Gruppen und Schulklassen:
Liftbetrieb ist auf Anmeldung auch in der Woche am Vormittag möglich.