Sperrung der L110 zwischen Neuhaus und Dahlem

Die L110 zwischen Neuhaus und Dahlem wird vom 16.07 bis vorraussichtlich 19.10.2018 gesperrt. Eine Umleitung ist ausgewiesen.

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW - Regionalniederlassung Ville-Eifel- erneuert in diesem Bereich die Fahrbahndecke. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung der Fahrbahn ausgeführt.

Die Umleitung erfolgt über die B 51, die B421, die L 22 und die L 1 und ist entsprechend ausgeschildert.

Auskunft und Kontakt:

Landesbetrieb Straßenbau NRW
Regionalniederlassung Ville-Eifel
Jülicher Ring 101 - 103
53874 Euskirchen
Tel.: 02251/ 796-0