Wildfreigehege
Oleftalsperre
Hellenthal...natürliche Vielfalt!
Burg Reifferscheid
Hellenthal...natürliche Vielfalt!
Narzissen im Oleftal
Aktuelles

Spendenaufruf für die Erneuerung des Skiliftmotors

Der Skiliftbetreiber Otto Sajonskowski hat eine Spendenaktion für die Erneuerung des Motors am Skilift in Udenbreth ins Leben gerufen.

Aufgrund der zu erwartenden hohen Kosten für die Reparatur des ausgefallenen Motors am Skilift in Udenbreth und dem Umstand, dass weiterer nicht unerheblicher Unterhaltungsstau am Skilift in Udenbreth bekannt ist, hat sich die Gemeinde Hellenthal dazu entschlossen, aus wirtschaftlichen Gründen den Skiliftbetrieb in Udenbreth am „Weißer Stein“ einzustellen. Darüber wurde in der Presse sowie im Rundfunk berichtet.

Der Pächter der Skiliftanlage Otto Sajonskowski hat nunmehr die Idee, durch einen Spendenaufruf doch noch die Kosten für die Reparatur des Motors sowie für weitere Reparaturen aufzubringen.

Zahlreiche konkrete Hilfsangebote zur finanziellen Unterstützung sind bereits beim Pächter der Skiliftanlage sowie beim Bürgermeister eingegangen. Dieses Engagement aus der Bürgerschaft wird von Bürgermeister Rudolf Westerburg sehr geschätzt. Aus diesem Grunde unterstützt der Bürgermeister die vom Pächter ins Leben gerufene Spendenaktion und freut sich zusammen mit dem Pächter über Spendeneingänge.

Spenden können ab sofort auf das Konto der Gemeinde Hellenthal bei der

Kreissparkasse Euskirchen
IBAN: DE28 3825 0110 0003 6001 52
BIC: WELADED1EUS
Verwendungszweck: Spende Skilift Udenbreth


eingezahlt werden.

Bei Spenden ab 50,00 für Firmen sowie ab 20,00 für Privatperson werden entsprechende Spendenbescheinigungen von der Gemeinde Hellenthal ausgestellt. Bitte geben Sie hierzu Ihren Namen und Ihre Anschrift bei der Überweisung an. Die Spendengelder werden ausschließlich zweckgebunden und zu 100 % für die Instandsetzung des Liftes verwendet.

Mit dieser Aktion könnte der über 50 Jahre alte Skilift wieder betriebsbereit gemacht werden und hoffentlich noch einige Jahre seinen Dienst verrichten.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Otto Sajonskowski unter der Telefonnummer
0171 / 83 82 81 7 gerne zur Verfügung.