Neue Leiterin des Bezirksdienstes im Schleidener Tal

Andrea Dreesen ist die neue Leiterin des Bezirksdienstes im Schleidener Tal. Sie tritt die Nachfolge von Rainer Frantzen an, der zum Ende des Monats November in den Ruhestand verabschiedet worden ist.

Sie sind oftmals erster Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger und übernehmen verschiedenste Aufgaben: die Beamten des Bezirksdienstes. Auch im Kreis Euskirchen sind die Polizeibeamten täglich in ihrem Zuständigkeitsbereich unterwegs, um in sämtlichen Anliegen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Seit Dezember ist Polizeihauptkommissarin Andrea Dreesen die neue Leiterin des Bezirksdienstes im Schleidener Tal. Sie tritt die Nachfolge von Rainer Frantzen an, der zum Ende des Monats November in den Ruhestand verabschiedet worden ist. 

Andrea Dreesen begann 1995 ihre Ausbildung bei der Polizei NRW. Seit 2017 ist sie in der Kreispolizeibehörde Euskirchen eingesetzt. "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Menschen, die hier in unserem Wachbereich leben", sagt die 46-Jährige, die selbst im Kreis Euskirchen lebt. Ihr persönlicher kommunaler Schwerpunkt liegt in der Gemeinde Hellenthal.