Wildfreigehege
Soldatenfriedhof Oberreifferscheid
Blick auf Hellenthal
Hellenthal...natürliche Vielfalt!
Burg Reifferscheid
Olefsee
Wildenburg
Aktuelles

Kastanien für das Wildfreigehege Hellenthal

Die Tiere im Wildfreigehege Hellenthal freuen sich – auch in diesem Corona-Jahr müssen sie nicht auf die geliebten Kastanien verzichten

Einer Tradition folgend hat auch in diesem Jahr wieder eine Gruppe lebensälterer Gefangener Kastanien auf dem Gelände der Justizvollzugsanstalt Euskirchen gesammelt und zwar insgesamt rund 1.800 Kilo. Die Kastanien sollten Ende Oktober 2020 im Rahmen der jährlichen Kastanienaktion der Firma HARIBO gegen HARIBO-Produkte eingetauscht werden. Anschließend sollten die Süßigkeiten für einen guten Zweck weitergegeben werden.

Bedingt durch die aktuelle Corona-Pandemie musste die Kastanienaktion seitens der Firma Haribo in diesem Jahr kurzfristig abgesagt werden. Damit die gesammelten Kastanien dennoch eine sinnvolle Verwendung finden, wurden diese am 06.11.2020 nach vorheriger Vereinbarung der Greifvogelstation und dem Wildfreigehege Hellenthal als Tierfutter übergeben. Im Gegenzug dafür gab es Freikarten für das  Wildfreigehege. So fanden diese Kastanien doch noch eine sinnvolle Verwendung und das Wildfreigehege wurde in diesem erneuten Lockdown ein wenig entlastet.

Die Firma Haribo musste zwar die Tauschaktion vor Ort absagen, hat aber gleichwohl für die in der Justizvollzugsanstalt Euskirchen gesammelten Kastanien eine nicht unerhebliche Menge an Süßwaren zur Verfügung gestellt. Diese sollen demnächst auf Wunsch der Gefangenen an verschiedene Einrichtungen – wie ein Kinder-und Jugendhospiz, Kinderheime, eine Förderschule und Kindergärten – übergeben werden.