Wildfreigehege
Oleftalsperre
Hellenthal...natürliche Vielfalt!
ArsKRIPPANA
Blick auf Hellenthal
Hellenthal...natürliche Vielfalt!
Burg Reifferscheid
Wildenburg
Aktuelles

Information zum Austausch der Bio- und Restmülltonne

Bitte nutzen Sie die alten Abfallgefäße bis zur letzten Entleerung im Dezember 2021. Die neuen Bio- und Restmülltonnen werden im Dezember ausgeliefert und kommen erst ab Januar 2022 zum Einsatz.

Wie Sie vermutlich schon der Presse entnommen haben, wird die Firma Schönmackers ab 01.01.2022 nicht mehr für die Abfuhr der Bio- sowie der Restmülltonne zuständig sein. Die Firma Schönmackers bekam nach einer EU-weiten Ausschreibung nicht mehr den Zuschlag für die Entsorgung, da ein günstigeres Angebot zur Entsorgung von Bio- und Restmüll vorliegt.
Die Firma Schönmackers hat nach Bekanntgabe dieser Situation ein Nachprüfungsverfahren bei der Vergabekammer NRW eingeleitet, welches durch die Bezirksregierung Köln abgewiesen wurde. Eine weitere Beschwerde der Firma Schönmackers beim Oberlandesgericht Düsseldorf verlief ebenfalls erfolglos. Der Vertrag mit der Firma Schönmackers endet demnach zum 31.12.2021.
Ab dem 01.01.2022 werden die Bio- und die Restmülltonnen von der Firma RMG Rohstoffmanagement GmbH abgefahren. Die Firma Schönmackers bleibt weiterhin zuständig für die Entsorgung von Papier/Pappe (blaue Tonne), Leichtverpackungen (gelbe Tonne) sowie für die Entsorgung von Sperrmüll, Elektrogeräten und Schadstoffen.

Leider konnte die Firma RMG keine Einigung mit der Firma Schönmackers dahingehend erzielen, die Mülltonnen, welche Eigentum der Firma Schönmackers sind, im Rahmen einer finanziellen Gegenleistung zu übernehmen. Dieser Umstand führt dazu, dass die Firma RMG an alle Haushalte im Gemeindegebiet voraussichtlich in der 49. und 50. Kalenderwoche neue Bio- und Restmülltonnen ausliefert, die aber erst ab dem 01.01.2022 befüllt und zur Leerung bereitgestellt werden dürfen.

Die Firma Schönmackers beabsichtigt nunmehr, aus nicht nachvollziehbaren organisatorischen Gründen, einen Abzug der eigenen Tonnen schon vor dem 31.12.2021. Dafür werde bis Ende Oktober auf der Firmen-Website eine Übersicht eingestellt, wann welche Tonnen in welcher Kommune abgezogen werden. Übergangsweise sollen dann alle Betroffenen die Möglichkeit haben, Papiersäcke am Betriebshof der Firma Schönmackers in Mechernich abzuholen und diese bis zum 31.12.2021 zur Abfuhr des Bio- und des Restmülls an die Straße zu stellen.

Dieser Vorgehensweise stimmt die Gemeinde Hellenthal nicht zu und weist darauf hin, dass die Firma Schönmackers vertraglich bis zum 31.12.2021 ihre Entsorgungsdienstleistung wahrzunehmen und bis zu diesem Zeitpunkt auch die Mülltonnen zur Verfügung zu stellen hat.

Demnach sollten Sie sich nicht auf einen frühzeitigeren Abzug der Bio- und Restmülltonnen der Firma Schönmackers einlassen und die Tonnen für diese Zwecke nicht an die Straße stellen oder nach Aufforderung an der Straße stehen lassen. Die Firma Schönmackers ist verpflichtet, die Tonnen bis zum 31.12.2021 ordnungsgemäß zu entleeren. Demnach besteht auch keine Notwendigkeit, sich Papiersäcke auf dem Betriebshof der Firma Schönmackers zu besorgen. Sollte trotzdem jemand Papiersäcke benötigen, werden wir diese über die Gemeinde Hellenthal zur Verfügung stellen.  Ein Abzug der Tonnen durch die Firma Schönmackers wird demnach erst ab Januar 2022 erfolgen.

Weitere Informationen dazu folgen!