„Info-Mobil“ ist kreisweit unterwegs

Das "Info-Mobil" leistet Betroffenen Unterstützung und Informationen zur Wiederaufbauhilfe und ist am 15.10.2021 auf dem Parkplatz an der Grenzlandhalle Hellenthal anzutreffen.

Für alle, die Hilfe beim Ausfüllen des Antrages auf Wiederaufbauhilfe benötigen, wurden kreisweit Anlaufstellen eingerichtet. (Infos dazu finden Sie hier)

Seit dem 17.09.2021 ist zusätzlich das „Info-Mobil“ des Kreises Euskirchen in allen Städten und Gemeinden unterwegs. Dort können sich Betroffene Bürgerinnen und Bürger erste Informationen zur Antragsstellung, die notwendigen Voraussetzungen und zu den benötigten Unterlagen informieren lassen.

Das "Info-Mobil" ist am Freitag, 15.10.2021, auf dem Parkplatz an der Grenzlandhalle Hellenthal (Aachener Straße 8) stationiert. Die Mitarbeitenden des "Info-Mobils" sind von 9.30 bis 15.30 Uhr dort anzutreffen.