Wildfreigehege
Oleftalsperre
Hellenthal...natürliche Vielfalt!
Wintersport
ArsKRIPPANA
Burg Reifferscheid
Hellenthal...natürliche Vielfalt!
Aktuelles

Fahrplanwechsel im Kreis Euskirchen

Der bundesweit am 11. Dezember 2016 stattfindende Fahrplanwechsel bringt in diesem Jahr für die ÖPNV-Nutzer im Kreis Euskirchen zahlreiche Neuerungen auf den Buslinien der RVK mit sich.

Im Fokus dieser Neuerungen stehen der Fahrgast und seine Bedürfnisse: Neue Linienwege, verbesserte Anschlüsse und neue wohnortnahe Haltestellen werden dem örtlichen ÖPNV zur einer Attraktivitätssteigerung verhelfen. Im Zuge des neuen TaxiBusPlus-Systems in Bad Münstereifel, Blankenheim, Dahlem, Kall, Hellenthal, Schleiden und Weilerswist, ergeben sich zahlreiche Änderungen. Beim TaxiBusPlus wird der Fahrgast von der Haltestelle direkt zur gewünschten Zieladresse (Haustürbedienung in der Nähe der Haltestelle) gebracht. Für die Nutzung des TaxiBusPlus muss einheitlicher Zuschlag pro Fahrt, zusätzlich zum Ticket entrichtet werden:

  • Erwachsene: 1,20
  • Kinder (6 – 14): 0,50
  • Schwerbehinderte und Kinder unter 6 Jahren werden zuschlagsfrei befördert.

Die Bestellung erfolgt einheitlich über die RVK-Mobilitätszentrale in Kall unter der 0 2241 99 45 45 45.

Änderungen zum Fahrplanwechsel in der Gemeinde Hellenthal

Linie 835
Das Angebot der Linie 835 zw. Blankenheim und Schleiden wird auf die im Schülerverkehr benötigten Fahrten reduziert. Das ehemalige TaxiBus-Angebot Kall-Manscheid und Kall-Marmagen wird in die Linien 885 und 886 verlagert.

Linie 885
Im Rahmen der Integration des AST Kall in den Linienverkehr wird der Abschnitt Kall – Manscheid in die neue Linie 885 überführt.

Weitere Änderungen im Kreisgebiet können Sie hier einsehen!

Weitere Auskünfte erhalten Fahrgäste unter www.rvk.de, telefonisch über die RVK-Service-Nummer 0180 6 13 13 13 (20 Cent/ Anruf aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder in einem der RVK-KundenCenter, z. B. im Kaller Bahnhof.