Sozialhilfeleistungen nach dem SGB XII (Grundsicherung)

Das Zwölfte Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) regelt die Ansprüche auf Sozialhilfe in Deutschland. Die Sozialhilfe ist eine Grundsicherung für Personen, die nicht in der Lage sind, ihren Lebensunterhalt aus eigenem Vermögen oder Einkommen zu bestreiten, Entweder weil sie keiner Arbeit nachgehen können oder keine oder eine zu niedrige Rente erhalten (Hilfe zum Lebensunterhalt).

Seit dem 01.01.2020 ist der Kreis Euskirchen für die Gewährung der Leistungen nach dem SGB XII zuständig. Die Sachbearbeitung erfolgt durch den Kreis Euskirchen an drei Standorten.

Die Ansprechpartner für Leistungsberechtigte aus Blankenheim, Dahlem, Hellenthal, Kall, Nettersheim und Schleiden stehen in den Räumlichkeiten des Rathauses der Stadt Schleiden zur Verfügung.

Info & Kontakt:
Kreis Euskirchen – Standort Schleiden
Blankenheimer Str. 2
53937 Schleiden

Weitere Informationen zu den Zuständigkeiten der Mitarbeiter finden Sie auf der Seite des Kreis Euskichen: https://www.kreis-euskirchen.de/buergerservice/soziales/leistungen-sgb-xii.php