Grasfrosch
Storchenschnabel
Eisvogel

Klimaschutz

Klimaschutz ist weitgehend anerkannt als eine der großen weltweiten Herausforderungen zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Klimaschutz muss auf allen Ebenen stattfinden: Von der globalen bis auf die lokale Ebene und bis zum einzelnen Bürger besteht die Möglichkeit, aber auch die Notwendigkeit, der Erderwärmung entgegenzuwirken, die die Menschen v.a. in den letzten 200 Jahren durch Verbrennen fossiler Energieträger verursacht haben und weiterhin verursachen.

Die Aufgabe lautet die Erwärmung zu dämpfen bzw. zu begrenzen, denn verringern lässt sie sich aufgrund der bereits geschehenen CO2-Emissionen offenbar für sehr lange Zeit nicht mehr.

Das interkommunale Klimaschutzteam bestehend aus Vertretern der Gemeinde Blankenheim, der Gemeinde Hellenthal, der Gemeinde Kall, der Gemeinde Nettersheim, der Stadt Schleiden und des Kreises Euskirchens organisiert Veranstaltungen, um über Einsparpotentiale und Möglichkeiten der energetischen Sanierung zu informieren.

Sanierungstreff Kreis Euskirchen

Sanierungstreff Kreis Euskirchen

Alle reden von Energie sparen und Energiewende. Was bedeutet das für uns im Alltag? Welchen persönlichen Nutzen haben wir davon? Wie kann ich effizient Wärme erzeugen? Wie komme ich an Fördermittel? Wie kann ich mein Gebäude sanieren und gleichzeitig etwas für das Klima tun.

Der „Sanierungstreff Kreis Euskirchen“ möchte interessierten Eigenheimbesitzern und Mietern diese Themen nahe bringen. Die Teilnehmer werden umfassend informiert über Einsparpotentiale und Möglichkeiten in ihren eigenen vier Wänden, von dem Austausch der Pumpen, bis hin zur energetischen Sanierung. Eigenheimbesitzer mit der Absicht zu sanieren, sollen qualifiziert auf die Sanierung ihres Wohngebäudes vorbereitet werden. Weitere Informationen finden Sie unter:
www.kreis-euskirchen.de/umwelt/energie/Sanierungstreff.php
Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte beim Klimaschutzmanager Kreis Euskirchen, Maximilian Metzemacher (02251-15977 oder maximilian.metzemacher@kreis-euskirchen.de).

Der "Sanierungstreff im Kreis Euskirchen" wird organisiert durch das interkommunale Klimaschutzteam, bestehend aus Vertretern der Gemeinde Blankenheim, der Gemeinde Hellenthal, der Gemeinde Kall, der Gemeinde Nettersheim, der Stadt Schleiden und des Kreises Euskirchen.
Wenn Sie weiteren (Vorort) Beratungsbedarf haben, melden Sie sich bei der ENERGIEAGENTUR EIFEL.
So einfach geht’s: Vereinbaren sie telefonisch mit unserem Energieberater Herrn Manfred Scheff einen Termin. Schon während des Termingespräches werden ihre individuellen Gegebenheiten abgefragt, sodass sich unser Berater optimal auf das Beratungsgespräch bei ihnen vorbereiten kann. Während des Beratungsgespräches werden Sie umfassend zu ihren Fragestellungen informiert.

Info & Kontakt:
Manfred Scheff,
Tel.: 02251/15-526
manfred.scheff@kreis-euskirchen.de

 

 

Energiekompetenzschau EnerKom+

EnerKom+2018 - Energiekompetenzschau

Kompetenzschau, Probefahrten, Show und Vorträge: Die „EnerKom+ 2018“ am Sonntag, 22. April, 10 bis 17 Uhr, im Kursaal Gemünd präsentiert sich als Messe, auf der Unternehmen aus dem gesamten Kreisgebiet ihre Produkte und Dienstleistungen in allen klimarelevanten Bereichen interessierten Besuchern präsentieren können. Behandelt werden Themen wie energetische Gebäudesanierung oder Neubau, Heiz- und Anlagetechnik, Bauen und Wohnen mit Holz, Energieeffizienzthemen oder automatisiertes Wohnen und Elektromobilität.

So besteht zudem die Möglichkeit, im Außenbereich Pedelecs oder E-Fahrzeuge ausführlich in Augenschein zu nehmen, sich über aktuelle Fragen wie Reichweite, Technik und Entwicklungspotential mit Experten auszutauschen und sogar eine kleine begleitete Probefahrt zu machen.

Neben der Ausstellung wird das Programm durch eine interessante Vortragsreihe ergänzt, in der Fachleute Photovoltaikanlagen, Dämmsysteme oder intelligente Heizsysteme vorstellen und insbesondere auf Fragen der Besucher direkt eingehen können.

Foto: Wolfgang Herzberg

Das Organisatorenteam freut sich zudem, die Gruppe „Die Physikanten“ für die Messe gewonnen zu haben. „Die Physikanten“ präsentieren spektakuläre Experimente, verblüffende Effekte und intelligente Comedy in einer tollen Bühnenshow mit Bezug zu energetischen Themen.

Das interkommunale Klimaschutzteam - bestehend aus dem Kreis Euskirchen, den Städten Bad Münstereifel und Schleiden sowie den Gemeinden Blankenheim, Hellenthal, Kall und Nettersheim - ist Organisator und Ausrichter der Energiekompetenzschau Nordeifel, die in diesem Jahr zum insgesamt siebten Mal stattfindet.