Wildfreigehege
Blick über Hellenthal
Hellenthal...natürliche Vielfalt!
Aktuelles

Volksbegehren „G9 jetzt“ Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung

Vom 02.02.-07.06.2017 können sich Unterstützer des Volksbegehrens, die im Wählerverzeichnis der Gemeinde Hellenthal aufgeführt sind, in Eintragungslisten eintragen.

Die Bürgerinitiative "G9 jetzt" will das sogenannte Turbo-Abi (Abitur nach acht Jahren Gymnasium, G8) kippen - und führt dafür ein Volksbegehren durch.
Bei einem solchen Volksbegehren müssen mindestens acht Prozent der Wahlberechtigten einen vorbereiteten Gesetzesentwurf unterstützen. In NRW sind das 1,1 Millionen Menschen.

Wer für die Verlängerung der Schulzeit ist, und nach Landesrecht wahlberechtigt ist, kann sich bei der Gemeinde Hellenthal bis zum 07.06.2017 in Listen eintragen (Eintragungslisten).

Die Eintragungslisten werden im Rathaus, Nebengebäude, Zimmer 28, Kölner Str. 80, 53940 Hellenthal, ausgelegt.

Die Listenauslegung erfolgt im Zeitraum vom 02. Februar 2017 bis einschl.07. Juni 2017 zu folgenden Zeiten:

         montags bis freitags                  von   8.30 bis 12.30 Uhr und zusätzlich
         donnerstags                               von 14.00 bis 18.00 Uhr
 

Zusätzlich erfolgt eine Auslegung in der Tourist-Info in Hellenthal, Rathausstr. 2, 53940 Hellenthal an folgenden Tagen:

         Sonntag, den 19.02.2017,
         Sonntag, den 26.03.2017,
         Sonntag, den 30.04.2017 und
         Sonntag, den 28.05.2017            von  10:00 bis 14.00 Uhr 


Alternativ können Eintragungsscheine beantragt werden.  Der Eintragungsschein ersetzt die Unterschrift auf einer Sammelliste des Volksbegehrens.

Die Beantragung ist hier online möglich!

Eintragungsscheine für das Volksbegehren „G9 Jetzt“ können von in das Wählerverzeichnis eingetragenen Stimmberechtigten jedoch nur bis zum 31. Mai 2017, 12.30 Uhr, bei der Gemeinde Hellenthal beantragt werden.