Narzissenwiesen
Wildfreigehege
Hellenthal... natürliche Vielfalt!
Blick über Hellenthal
Aktuelles

LEADER-Region Eifel in neuem Design

Am 05.04.2017 wurde der neue Internetauftritt sowie das neue Logo der LEADER-Region Eifel vorgestellt.

Am 05.04.2017 stellte die Vorsitzende der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Region Eifel, Margareta Ritter Bürgermeisterin der Stadt Monschau, gemeinsam mit dem Regionalmanagement bestehend aus Nicolas Gath und Sascha Schmitz den neuen Internetauftritt und das neue Logo der LEADER-Region. Geladen wurde in die Geschäftsstelle des LEADER-Regionalmanagements mit Sitz beim Naturpark Nordeifel e.V. in Nettersheim.
Um auch optisch die neue Förderperiode zu markieren, wurde das ehemalige rotgehaltene Logo der LEADER-Region Eifel, durch ein neues Logo in den für die Eifel typischen Farben. Dadurch lassen sich schnell Assoziationen zur Region herstellen: „gelb“ für landwirtschaftliche Nutzung, „grün“: Wald und Wiesen, „blau“ für die Vielzahl an Gewässern. Zusätzlich gibt es einen kleinen „grauen“ Bereich der stellvertretend für die Siedlungsflächen steht. Auch der geschwungene Verlauf der Farben spiegelt die Topographie der Mittelgebirgslandschaft wieder.


Die Internetseite www.leader-eifel.de präsentiert sich in einem übersichtlichen und optisch ansprechenden Design. Sie befindet sich auf dem aktuellsten Stand der Technik und ist zusätzlich für die Nutzung auf mobilen Endgeräten optimiert. Die Seite beinhaltet die wichtigsten Informationen zum Thema LEADER, zur Region und stellt neben den aktuell bereits in der Umsetzung befindlichen Projekte auch eine Vielzahl an Projekten aus der letzten Förderperiode (2007 – 2013) dar. Ebenso finden interessierte Antragssteller alle Information die sie für eine erste Information benötigen und den direkten Kontakt zum Regionalmanagement. Das Design und Aufbau der Seite wurde vom LEADER-Regionalmanagement erstellt, die technische Realisierung erfolgte durch die Firma Lemm aus Euskirchen.
Die LEADER-Region Eifel ist seit Ende 2007 eine von mittlerweile 28 LEADER-Regionen in NRW und kann bereits auf eine erfolgreiche Förderperiode im Zeitraum von 2007-2013 zurückblicken.
Die LEADER-Region Eifel umfasst 15 Gemeinden aus den Kreisen Düren und Euskirchen, sowie der StädteRegion Aachen, die gemeinsam den nordrhein-westfälischen Teil der Eifel abbilden.


Im Februar 2016 wurde mit der Umsetzung der Regionalen Entwicklungsstrategie für die aktuelle LEADER-Förderperiode 2014 – 2020 begonnen. Es konnten bereits eine Vielzahl von Projekten zur Umsetzungsreife und Bewilligung durch die Bezirksregierung Köln gebracht werden und einige vielversprechende Kooperationsvereinbarungen mit anderen LEADER-Regionen, aus NRW, RLP, sowie Belgien und Polen, geschlossen werden.


Unter dem Motto „Eifeldörfer in Aktion – Wir gestalten Heimat“ werden innovative Projekte gefördert, die in partnerschaftlicher Zusammenarbeit der regionalen Akteure entwickelt werden.