Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt.

Nach Artikel 38 des Grundgesetzes werden die Abgeordneten des Deutschen Bundestages in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Die Wahlperiode beträgt grundsätzlich vier Jahre. Wahlgebiet ist das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Von den mindestens 598 Abgeordneten werden 299 in Wahlkreisen „direkt" gewählt, die übrigen aus den Landeslisten der Parteien.

Wahlberechtigt ist, wer am Wahltag

  • Deutscher im Sinne von Art. 116 des Grundgesetzes ist
  • das achtzehnte Lebensjahr vollendet hat
  • mindestens seit drei Monaten im Wahlgebiet - d. h. in der Bundesrepublik Deutschland - eine Wohnung innehat oder sich sonst gewöhnlich aufhält und
  • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist.

Wahlberechtigte, die im Wählerverzeichnis eingetragen sind, können an der Wahl durch

  • Stimmabgabe im Wahllokal ihres Stimmbezirks oder
  • Briefwahl


teilnehmen.

Der Briefwahlantrag steht Ihnen hier Online bereit, sobald Sie Ihre Wahlbenachrichtigung erhalten haben. Die Zusendung der Benachrichtigung erfolgt vorraussuchtlich in der 34. Kalenderwoche.

Weitere Informationen zur Bundetagswahl erhalten Sie auf der Internetseite des Bundeswahlleiters www.bundeswahlleiter.de.

 

 

Landtagswahl 2017

Landtagswahl 2017

Am 14. Mai 2017 wurde in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt.

Bei der Landtagswahl wurde über die Zusammensetzung des nordrhein-westfälischen Landesparlaments in der 17. Legislaturperiode entschieden.

Das Ergebnis der Landtagswahl 2017 ist - bezogen auf die Gemeinde Hellenthal - über die Wahlpräsentation der Kommunalen Datenverarbeitungszentrale Rhein-Rur in Frechen (KDVZ) abrufbar.

Wahlpräsentation der KDVZ

Europawahl 2014

Europawahl 2014

Am 25. Mai 2014 fand die Europawahl statt.

Gewählt wurden die Abgeordneten des Europäischen Parlaments aus der Bundesrepublik Deutschland.

Das Ergebnis der Europawahl 2014 ist - bezogen auf die Gemeinde Hellenthal - über die Wahlpräsentation der Kommunalen Datenverarbeitungszentrale Rhein-Rur in Frechen (KDVZ) abrufbar.

Wahlpräsentation der KDVZ

Ergebnis Europawahl 2009

  • Ergebnis Europawahl 2009

Kommunalwahl 2014

Kommunalwahl 2014

Am 25. Mai 2014 fanden die allgemeinen Kommunalwahlen statt.

Gewählt wurden für den Bereich der Gemeinde Hellenthal

  •  der hauptamtliche Bürgermeister für die Dauer von 6 Jahren und
  •  der aus 26 Vertreterinnen und Vertretern bestehende Gemeinderat für die Dauer von 6 Jahren.

Das Ergebnis der Kommunalwahl 2014 ist über die Wahlpräsentation der Kommunalen Datenverarbeitungszentrale Rhein-Rur in Frechen (KDVZ) abrufbar.

Wahlpräsentation der KDVZ

Bundestagswahl 2013

Bundestagswahl 2013

Am 22. September 2013 fand die Wahl zum 18. Deutschen Bundestag statt.

Gewählt wurden die 598 Abgeordneten.

Der Deutsche Bundestag ist das Parlament der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Berlin. Er wird im politischen System Deutschlands als einziges Verfassungsorgan des Bundes direkt durch das Volk gewählt und legitimiert. Die gesetzliche Mindestanzahl seiner Mitglieder beträgt 598. Eine Legislaturperiode des Bundestags dauert grundsätzlich vier Jahre.

Unmittelbar nach der Bundestagswahl wählen die neuen Mitglieder den/die Bundeskanzler/in der Bundesrepublik Deutschland.

Zu den Ergebnissen für den Bereich der Gemeinde Hellenthal

Endgültiges Ergebnis der Bundestagswahl 2013

Auf der Seite des Bundeswahlleisters können Sie sich die offizielle Sitzverteilung im Bundestag ansehen.

Sitzverteilung

Landtagswahl 2012

Landtagswahlen 2012

Die Wahl des sechzehnten Landtags Nordrhein-Westfalen fand am Sonntag, 13. Mai 2012 statt.

Das Landesparlament hatte sich am 14.03.2012 aufgelöst. Am 16.03.2012 bescholoss die Landesregierung in Düsseldorf, Neuwahlen durchzuführen.

Laut nordrhein-westfälischer Landesverfassung sind Neuwahlen innerhalb von 60 Tagen nach Auflösung des Landtages durchzuführen. Diese Frist endete mit Ablauf des 13.05.2012.

Mit dem Wahltermin am 13.05.2012 schöpfte die Landesregierung die von Artikel 35 Abs. 3 Landesverfassung für Neuwahlen vorgegebene Frist von 60 Tagen aus.

Die Mitglieder des Landtages wurden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl für die Dauer von fünf Jahren gewählt.

Der Landtag ist das Landesparlament des jeweiligen  Bundeslandes. Die Abgeordneten werden vom Volk über die Parteien gewählt. Der Präsident des Landtages wird von den Mitgliedern des Landtages gewählt. Der Landtag wählt außerdem die Landesregierung, an deren Spitze der Ministerpräsident steht und mit den Fachministern das Kabinett bildet.

Das Ergebnis der Landtagswahl 2012 ist - bezogen auf die Gemeinde Hellenthal - über die Wahlpräsentation der Kommunalen Datenverarbeitungszentrale Rhein-Rur in Frechen (Kdvz) abrufbar.

Wahlpräsentation der KDVZ