Steuer- und Gebührensätze 2017

In der Gemeinde Hellenthal werden für das Jahr 2017 nach den geltenden örtlichen Satzungen (können in der Rubrik "Ortsrecht" eingesehen und/oder ausgedruckt werden) Steuern und Gebühren erhoben. Wir geben Ihnen in den nachstehenden Tabellen einen schnellen Überblick über die jeweilige Höhe der einzelnen Gebühren, Gebührensätze und Einheiten:

Getrennte Gebühr

Die Gemeinde Hellenthal hat 2010 - rückwirkend ab dem 01.01.2008 - eine getrennte Schmutz- und Niederschlagswassergebühr eingeführt.  Ausführliche Informationen zur Niederschlagswassergebühr finden Sie im Untermenü "Getrennte Gebühr".

Realsteuern

Bezeichnung Gebühren-/Hebesatz Vorjahr (2016) Einheiten
Grundsteuer A 430 % 415 %
Grundsteuer B 520 % 510 %
Gewerbesteuer 460 % 455 %

Um den für die Genehmigungsfähigkeit des Haushaltes wichtigen Ausgleich im Jahr 2021 darstellen zu können, hat der Rat der Gemeinde Hellenthal in seiner Sitzung am 08.12.2015 beschlossen, die Hebesätze  sukzessive in den auf das Jahr 2016 folgenden vier Jahren weiter anzupassen und zwar bei der Grundsteuer A mit 15 Prozentpunkten p.a., bei der Grundsteuer B mit 10 Prozentpunkten p.a. und bei der Gewerbesteuer mit 5 Prozentpunkten p.a.

Hundesteuer

Bezeichnung Gebühren-/Hebesatz Vorjahr (2016) Einheiten
1 Hund 60,00 60,00 Stück
2 Hunde 130,00 130,00 Stück
3 Hunde und mehr 200,00 200,00 Stück
1 Kampfhund 480,00 480,00 Stück
2 Kampfhunde und mehr 720,00 720,00 Stück

Schmutzwassergebühr

Bezeichnung Gebühren-/ Gebühren-/Hebesatz Vorjahr (2016) Einheiten
Grundgebühr bis QN 2,5 (Schmutzwasser) 10,05 10,05 Anschluss
Grundgebühr bis QN 6 (Schmutzwasser) monatl. 30,15 30,15 Anschluss
Grundgebühr bis QN 10 (Schmutzwasser) monatl. 50,25 50,25 Anschluss
Grundgebühr bis QN 15
(Schmutzwasser) monatl.
100,50 100,50 Anschluss
Grundgebühr bis QN 40 (Schmutzwasser) monatl. 241,20 241,20 Anschluss
Grundgebühr für Campingplätze (jährlich) 10,05 10,05 Stellplatz
Schmutzwasserverbrauchsgebühr 3,36 3,26 cbm
Viehabzug lfd. Jahr 3,36 3,30 cbm
Kanalgebühren (Brunnen, Zisternen) 3,36 3,30 cbm

Niederschlagswassergebühr

Bezeichnung Gebühr Vorjahr (2016) Einheiten
Niederschlagswassergebühr
private Fläche, vollversiegelt
0,80 0,78 je qm
Niederschlagswassergebühr
private Fläche, teilversiegelt/50%
0,80 0,78 je qm
Niederschlagswassergebühr
öffentliche Fläche, vollversiegelt
0,83 0,83 je qm
Niederschlagswassergebühr
öffentliche Fläche, teilversiegelt/50%
0,83 0,83 je qm

Fremdwassergebühr

Bezeichnung Gebühren Vorjahr (2016) Einheiten
Gebühr für bebaute Grundstücke 0,10 0,16 qm

Müllabfuhrgebühren

Bezeichnung Bereitstellungs-
gebühr
Leerungsgebühr
(mind. 12 Leerungen)
Gesamtgebühr
(Vorjahr 2016)
Gebühr 80-l-Restmüll-Gefäß inkl. Biomüll-Gefäß 46,00 1,94
(23,28 )
69,28
(69,56 )
Gebühr 80-l-Restmüll-Gefäß ohne Biomüll-Gefäß 36,80 1,94
(23,28 )
60,08
(60,76 )
Gebühr 120-l-Restmüll-Gefäß inkl. Biomüll-Gefäß 69,00 2,91
(34,92 )
103,92
(104,28 )
Gebühr 120-l-Restmüll-Gefäß ohne Biomüll-Gefäß 55,20 2,91
(34,92 )
90,12
(91,08 )
Gebühr 240-l-Restmüll-Gefäß inkl. Biomüll-Gefäß 138,00 5,82
(69,84 )
207,84
(208,56 )
Gebühr 240-l-Restmüll-Gefäß ohne Biomüll-Gefäß 110,40 5,82
(69,84 )
180,24
(182,16 )
Gebühr für 80-l-Biomüll-Zusatzgefäß 17,00 - 17,00
Gebühr für 120-l-Biomüll-Zusatzgefäß 17,00 - 17,00
Gebühr für 240-l-Biomüll-Zusatzgefäß 19,71 - 19,71
Gebühr 1.100-l-Container 1.326,18 - 1.326,18
(1.365,50 )
Gebühr Großraumcontainer Sperrmüll (20 cbm) 130,00 - 130,00
(160,00 )
Gebühr für genormten
Abfallsack (70l)
3,50 - 3,50
Änderungsdienst 4,05 - 4,05

Gebühren Straßenreinigung / Winterdienst

Bezeichnung Gebühren-/Hebesatz Vorjahr (2016) Einheiten
überörtliche Straße 1,10 1,23 Meter
innerörtliche Straße 1,10 1,23 Meter
Anliegerstraße 1,10 1,23 Meter
Gebühren Winterdienst gem. Vertrag 1,10 1,23 Meter

Gebühren Klärgrubenentleerung

Bezeichnung Gebühren-/Hebesatz Vorjahr (2016)  
Klärgrubenentleerung 30,32 31,10 cbm

Zweitwohnungssteuer

Bezeichnung Einheiten (Vorjahr 2016)
ZWSt nach Jahresrohmiete x 5,54 10 % 10 %
ZWSt nach Mietwert (aktuell) x 5,54 10 % 10 %