Zensus 2011

Im Mai 2011 wurde in Deutschland der „Zensus 2011“ durchgeführt. Der Begriff Zensus stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „Volkszählung“. Bei einer Volkszählung wird ermittelt, wie viele Menschen in einem Land/in einer Gemeinde leben, wie sie wohnen und arbeiten. Die letzten Volkszählungen wurden zuletzt 1987 im früheren Bundesgebiet und 1981 in der ehemaligen DDR durchgeführt.

Informationen und Ergebnisse des "Zensus 2011" finden Sie auf der offiziellen Homepage.