Formularservice

A

Altersjubiläen - Einverständnis zur Veröffentlichung

Mit diesem Vordruck erteilen Sie eine Einverständniserklärung zur Veröffentlichung von Altersjubiläen in der Bürgerinfo der Gemeinde Hellenthal und in der "Kölnischen Rundschau" sowie im "Kölner Stadtanzeiger"

Alters- und Ehejubiläen - Widerspruchserklärung

Mit diesem Formular können Sie gegen die Weitergabe Ihrer Alters- und Ehejubiläumsdaten Widerspruch erheben.

 

 

Aufgebot - Beitrittserklärung für die Aufgebotsbestellung

Geben sie diese Erklärung Ihrem Partner mit, falls Sie bei der Bestellung des Aufgebots nicht selbst anwesend sein können. Info!

B

Bauen - Formulare des Kreises Euskirchen

Mit einem Klick auf das PDF-Symbol gelangen Sie zum Formularservice des Kreises Euskirchen.

Bestattungen - Anmeldung einer Beisetzung

Mit diesem Formular können die zuständigen Bestatter eine Beisetzung auf einem gemeindlichen Friedhof beim Friedhofsamt anmelden.

Bestattungen - Erklärung für Urnenrasengrab- und Baumgrabstellen

Mit der Entscheidung für ein Urnenrasengrab- oder Baumgrabstelle verpflichten Sie sich als Angehöriger, auf jegliche Blumen- und Kerzenschmuck zu verzichten. Dieses Formular dient dem Bestatter zum Bestätigung der Auflagen.

Bestattungen - Auftrag für Grabplatte

Bestellformular für eine Grabplatte durch den Bestatter.

Bio Tonne - Befreiung vom Anschluss- und Benutzungszwang

Für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Hellenthal besteht die Möglichkeit, sich von der Biotonne befreien zu lassen. Dazu ist es notwenig, nicht nur den anfallenden Bioabfall auf dem Grundstück entsprechend der Kompostierungsart zu kompostieren, sondern auch den entstandenen Kompost im eigenen Garten wieder zu verwerten.

C

D

E

Einzugsermächtigung

Mit dem Vordruck ermächtigen Sie die Gemeindekasse Hellenthal widerruflich zum Einzug von gemeindlichen Forderungen durch Lastschrift. Sie bestimmen selbst, welche Abgabenart Sie abbuchen lassen möchten. Die vollständig ausgefüllte und unterschriebene Ermächtigung muss im Original bzw. per Fax der Gemeindekasse vorgelegt/übersandt werden.

F

Feuerwehr - Antrag auf Erstattung von Lohnausfall

Bitte reichen Sie das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular im Original, per Fax oder als Anhang im pdf-Format per E-mail bei der Gemeinde Hellenthal ein. Info!

Feuerwehr - Merkblatt zum Antrag auf Erstattung von Lohnausfall

Beachten Sie bitte die Hinweise in diesem Merkblatt bei der Antragstellung zum Ersatz von Lohnausfall (siehe oben). Info!

G

Gaststätten - Antrag auf Erteilung einer Gaststättenerlaubnis nach § 2 GastG

Wenn Sie eine Gaststätte betreiben wollen, erhalten Sie die Gaststättenerlaubnis, die mit diesem Antrag bei der zuständigen Verwaltung beantragt werden muss. Info!

Gaststätten - Merkblatt zum Antrag auf Erteilung einer Gaststättenerlaubnis

Beachten Sie bitte die Hinweise in diesem Merkblatt bei der Antragstellung zur Erteillung einer Gaststättenerlaubnis. Info!

Gewerbeanmeldung

Info!

Gewerbeabmeldung

Info!

Gewerbeummeldung

Info!

Grundbesitzabgaben - Einverständniserklärung

Mit diesem Vordruck erklären Sie sich bereit, die Zahlung von Grundsteuer und der übrigen Grundbesitzabgaben beim Erwerb eines Objektes zu übernehmen.

H

Heckenpflegeantrag

Um das von den „Monschauer Hecken und sonstiger Landschaftselemente“ stark geprägte Landschaftsbild der Eifel zu erhalten und zu pflegen, besteht die Möglichkeit über das Heckenpflegeprogramm eine Förderung zu erhalten. Mit diesem Formular können Sie Fördermittel für die verschiedenen Heckenformen beantragen. Dazu ist es notwenig, den entsprechenden Heckenpflegeantrag ausgefüllt bei der Gemeinde abzugeben. Info!

Hundehaltung - Anzeige gem. § 11 LHundG

Die Haltung eines Hundes gem. § 11 Abs. 1 LHundG NRW, der ausgewachsen eine Widerristhöhe von mind. 40 cm oder ein Gewicht von mind. 20 kg erreicht (großer Hund), ist der Gemeinde Hellenthal von der Halterin oder vom Halter anzuzeigen. Info!

Hundesteuer An- und Abmeldung

Ein Hund ist gemäß der Hundesteuersatzung innerhalb von 2 Wochen nach der Aufnahme in den Haushalt des Hundehalters oder bei einem Jungtier innerhalb von 2 Wochen, nachdem der Hund 3 Monate alt geworden ist bei der Gemeinde anzumelden. Bitte reichen Sie das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular im Original, per Fax oder als Anhang im pdf-Format per E-mail bei der Gemeinde Hellenthal ein. Info!

I

J

K

Kanalbenutzungsgebühren - Antrag auf Abzug von der Schmutzwassergebühr (Viehabzug)

Für Grundstückseigentümer besteht die Möglichkeit, für Wassermengen die auf dem Grundstück verbraucht werden (z.B. Trinkwasser für Tiere, Gartenbewässerung etc.) einen Abzug bei der Berechnung der Schmutzwassergebühr zu beantragen. Für die Ermittlung der Abzugsmenge müssen Haupt- und Zwischenzähler zum Ende des Jahres vom Eigentümer abgelesen werden und bis spätestens zum 15.01. des nachfolgenden Jahres schriftlich der Gemeinde mitgeteilt werden.

Kanalbenutzungsgebühren - Mitteilung über den Einbau/Austausch eines Zwischenzählers

Bei Neueinbau eines Zwischenzählers zur Ermittlung der Abzugsmenge bei der Kanalbenutzungsgebühr im laufenden Jahr, müssen Einbaudatum, Eichdatum, Zählernummer und Zählerstand des Zwischenzählers, sowie der Zählerstand des Hauptzählers schriftlich beim Steueramt der Gemeinde Hellenthal eingereicht werden. Wird unterjährig ein Zwischenzähler ausgetauscht sind auch hier das Datum des Austauschs und die Zählerstände des neuen und des alten Zwischenzählers, sowie der Stand des Hauptzählers mitzuteilen.

Kanalhausanschluss - Antrag auf Erstellung eines Hausanschlusses

Die Herstellung eines erstmaligen oder zusätzlichen Kanalhausanschlusses kann unter Verwendung dieses Formulars bei der Verwaltung beantragt werden. Dem Antrag ist ein Lageplan beizufügen.
Liste der Sachkundigen!

Kanalhausanschluss - Broschüre zur Dichtheitsprüfung privater Hausanschlüsse

Informationsbroschüre für Grundstückseigentümerinnen und Grundstückseigentümer über die Dichtheitsprüfung privater Abwasserleitungen (gem. § 61a Landeswassergesetz NRW) des Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MUNLV NRW).
Liste der Sachkundigen!

Kindergarten - Verbindliche Erklärung

Die Einkommenserklärung muss von allen Eltern vorgelegt werden, deren Kind neu in den Kindergarten aufgenommen wurde.
Bitte reichen Sie diese Erklärung vollständig ausgefüllt und unterschrieben, mit allen Nachweisen bei der Gemeinde Hellenthal ein - auch bei Besuch des Kindes im St. Anna oder Waldorfkindergarten. Info!

Kinderreisepass/Personalausweis - Erklärung des Erziehungsberechtigten

Bitte legen Sie die ausgefüllte Erklärung bei der Antragstellung vor, wenn ein Sorgeberechtigter nicht anwesend sein kann. Info!

L

M

N

O

P

Personenstandsurkunde

Wenn Sie eine Geburts-, Abstammungs-, Heirats-, Lebenspartnerschafts- oder Sterbeurkunde oder eine beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch zugeschickt bekommen möchten, dann senden Sie bitte das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular im Original, per Fax oder als Anhang im pdf-Format per E-mail an das Standesamt der Gemeinde Hellenthal.

Q

R

Rundfunkgebühren - Antrag auf Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht

Falls eine der Befreiungsvoraussetzungen bei Ihnen zutreffen sollte, legen Sie bitte den vollständig ausgefüllten Antrag mit den entsprechenden Nachweisen (z.B. Schwerbehindertenausweis) zur Bestätigung bei der Gemeinde Hellenthal vor. Info!

S

Schulanmeldung - Anmeldung Gemeinschaftshauptschule Hellenthal

Das ausgefüllte und unterschriebene Formular ist beim Anmeldetermin in der Gemeinschaftshauptschule Hellenthal neben den sonstigen, erforderlichen Unterlagen (s. Vordruck) vorzulegen. Sie erhalten das Formular auch alternativ im Sekretariat der Gemeinschaftshauptschule.

Schwerbehindertenrecht - Antrag auf Feststellung von Behinderungen

Bitte reichen Sie den vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Antrag bei der Gemeinde Hellenthal ein. Wenn sich ärztliche Unterlagen (z.B. Gutachten, Labor- und Röntgenbefunde, Befundberichte) in Ihrem Besitz befinden, die nicht älter als zwei Jahre sind, fügen Sie diese bitte dem Antrag bei. Info!

Sperrmüllanmeldung online

Sie können die Abholung Ihres Sperrmülls auch direkt online über die Homepage der Firma Schönmackers beantragen. Der jeweilige Abholtermin wird Ihnen rechtzeitig (mindestens eine Woche vorher) von der Firma Schönmackers mitgeteilt. Link zur Online-Anmeldung!
Info!

T

Telefongebühren - Antrag auf Ermäßigung der Gebühren (Sozialtarif)

Bitte reichen Sie den vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Antrag bei der Gemeinde Hellenthal ein. Eine Ermäßigung käme z.B. in Betracht, wenn Sie im Besitz eines Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen „RF“ sind und der Telefonanschluss nicht überwiegend gewerblich genutzt wird. Die Voraussetzungen für eine Ermäßigung können sich auch auf einen Angehörigen beziehen, mit dem Sie in Haushaltsgemeinschaft leben.

U

Umzüge - Antrag auf Durchführung auf öffentl. Staßen und Plätzen

Mit einem Klick auf das PDF-Symbol gelangen Sie zum Formularservice des Kreises Euskirchen.

V

Veranstaltungen - Meldung für den Veranstaltungskalender

Tragen Sie bitte alle Angaben zu Ihrer Veranstaltung über folgenden Link bei der Nordeifel Tourismus GmbH ein.
Link!

Veranstaltungen - Meldung in Verbindung mit Schankerlaubnis

Die Schankerlaubnis ist ein Synonym für die Gestattung eines vorübergehenden Gaststättenbetriebes gemäß § 12 Abs. 1 Gaststättengesetz (GastG).
Diese müssen Sie beantragen, wenn Sie z.B. als Verein ein Sommerfest, Vereinsfest, eine Sportwoche oder ähnliches ausrichten und dabei alkoholische Getränke zum Verzehr an Ort und Stelle gegen Entgelt anbieten. Info!

Vereine - Mitteilung über Veränderungen im Vereinsvorstand

Teilen Sie uns mit Hilfe dieses Vordrucks Aktualisierungen in den Vereinsvorständen mit.

W

Wildschäden - Meldung eines Wildschadens

Die Meldung von Wildschäden ist kurzfristig nach Schadensfeststellung (innerhalb einer Woche!) vorzunehmen. Die unterschriebene Schadensmeldung ist bei der Gemeinde Hellenthal einzureichen.

Wohnungsgeberbestätigung

Auch mit dem neuen Bundesmeldegesetz besteht die Pflicht zur An- und Abmeldung bei der Meldebehörde. Neu ist die Vorlage einer vom Wohnungsgeber bzw. vom Vermieter ausgestellten schriftlichen Bestätigung über den erfolgten Wohnungsbezug. Hierzu dient dieses Formular.

Wohngeld - Anträge auf Gewährung von Miet- bzw. Lastenzuschuss

Die Anträge können direkt am PC ausgefüllt werden. Nach dem Ausdruck müssen die unterschriebenen Formulare mit den entsprechenden Unterlagen (Mietvertrag, Verdienstbescheinigungen etc.) bei der Wohngeldstelle eingereicht werden.
Im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit ist die Gemeinde Kall Ansprechpartner für Wohngeldangelegenheiten.

Kontakt
Gemeinde Kall
Bahnhofstraße 9
53925 Kall
Tel.: 02441/ 888 0
Internet: www.kall.de

X

Y

Z

Zweitwohnungssteuer - Erklärung der Eigentümer zur Erhebung

Der Rat der Gemeinde Hellenthal hat in seiner Sitzung am 17.12.2008 eine Satzung über die Erhebung der Zweitwohnungssteuer beschlossen, nach der das Innehaben einer Zweitwohnung im Gemeindegebiet zur Steuerpflicht in dort näher bezeichneten Umfang führt. Zur evtl. Festsetzung der Zweitwohnungssteuer wird um Abgabe der nachfolgenden Erklärung innerhalb eines Monats geben.

Zweitwohnungssteuer - Erklärung der Mieter zur Erhebung

Der Rat der Gemeinde Hellenthal hat in seiner Sitzung am 17.12.2008 eine Satzung über die Erhebung der Zweitwohnungssteuer beschlossen, nach der das Innehaben einer Zweitwohnung im Gemeindegebiet zur Steuerpflicht in dort näher bezeichneten Umfang führt. Zur evtl. Festsetzung der Zweitwohnungssteuer wird um Abgabe der nachfolgenden Erklärung innerhalb eines Monats geben.